Inhalt

Aktuelles

19.04.2021

Energiewende

Solarberatung im Landkreis Osterholz startet wieder

Interesse an Solarstrom weiter hoch

Dach Sonnenenergie Photovoltaik

Ab sofort können sich die Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern wieder zum Thema Solarenergie beraten lassen. Ermöglicht wird das durch eine bewährte Kooperation des Landkreises Osterholz mit der Klima-schutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Bereits in den vergangenen Jahren stieß der „Eignungs-Check Solar“ auf große Nachfrage: In den Jahren 2019 und 2020 konnten jeweils rund 200 Beratungen im Landkreis durchgeführt werden.

20.01.2021

Bauen & Wohnen

Neue Broschüre informiert über besonders sparsame Haushaltsgeräte

Strom und Wasser sparen lohnt sich

Banner sparsame Haushaltsgeräte

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Waschtrockner und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben guter Leistung sollen sie vor allem zuverlässig sein und eine lange Lebensdauer haben. Außerdem sollen sie sparsam sein.

19.11.2020

Auto & Verkehr

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 im Endspurt

Landkreis und Gemeinden rufen zum Mitmachen auf

Stadtradeln 2020

Im Rahmen der Aktion STADTRADELN hat der Landkreis Osterholz zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test aufgerufen. Nur noch wenige Tage können Interessierte teilnehmen. Ein Zwischenstand zeigt, dass bislang drei Gemeinden (Stadt Osterholz-Scharmbeck und die Gemeinden Lilienthal und Worpswede) die Mindestteilnehmerzahl erreicht haben, um in die Auswertung einzufließen. Dazu müssen mindestens 50 abgeschlossene Umfragen vorliegen. Landkreis und Gemeinden rufen daher zur Teilnahme bis zum 30. November 2020 unter www.fahrradklima-test.adfc.de auf.

11.11.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Konstituierende Sitzung der Kommunalen Entsorgungsanstalt Nord-Niedersachsen

Konstituierende Sitzung KENN 2020

Die Landkreise Cuxhaven, Osterholz und Verden sowie die Stadt Cuxhaven verfolgen gemeinsam das Ziel, Bioabfälle zukünftig nachhaltiger und somit insbesondere klimafreundlicher und effektiver zu verwerten. Statt der bisher verbreitet noch üblichen einfachen Kompostierung in offenen Mieten wollen die drei Landkreise und die Stadt Cuxhaven neben der Herstellung von hochwertigem Kompost zukünftig auch die energetischen Potentiale aus den Bioabfällen nutzen. Dazu wurde im Sommer die Kommunale Entsorgungsanstalt Nord-Niedersachsen als gemeinsame kommunale Anstalt öffentlichen Rechts gegründet.