Inhalt

Aktuelles

20.06.2017

Energiewende

Jahresbericht der Energiewende Osterholz 2030

Windrad mit Steckdose

Die Energiewende Osterholz 2030 findet ihre Umsetzung in zahlreichen Projekten und Maßnahmen, die darauf abzielen, die Energieversorgung im Landkreis langfristig und nachhaltig auszurichten. Alle Aktivitäten, die im Rahmen der Energiewende 2030 umgesetzt werden, sind nun in einem Gesamtbericht zusammengefasst worden, der erstmals für das Jahr 2016 erstellt worden ist.

06.01.2017

Energiewende

Landkreis Osterholz genehmigt den Bau von zwei weiteren Windenergieanlagen im Windpark Vollersode-Giehle

Windrad Windräder Windpark Windenergie

Im Windpark „Vollersode-Giehle“ werden zwei neue Windenergieanlagen entstehen. Der Dezernent für Ordnung, Bauen und Umwelt Dominik Vinbruck übergab am 29.12.2016 der Firma „Windpark Gmbh & Co. Vollersode KG“ den Genehmigungsbescheid zum Bau von zwei Anlagen.

06.01.2017

Bauen & Wohnen

Landkreis genehmigt Ausbau des Windparks Viehsteige

Windpark Windenergie Windräder

Der Bau von insgesamt siebzehn neuen Windenergieanlagen im Windpark Viehsteige ist genehmigt. Am 29.12.2016 übergab der Dezernent für Ordnung, Bauen und Umwelt Dominik Vinbruck zwei Genehmigungsbescheide über insgesamt zwölf Windenergieanlagen an die Firma „Energiequelle GmbH & Co. Windpark Viehsteig KG“ und einen Genehmigungsbescheid über den Neubau von fünf Windenergieanlagen an die Firma „Windpark Bruchfeld GmbH & Co. KG“.

19.12.2016

Energiewende

Energieeinsparungen an kreiseigenen Schulen

Projekt „Fifty-Fifty“ wird nach erfolgreichem Abschluss weitergeführt

Fortsetzung Fifty-Fifty Projekt

Von 2012 bis 2015 lief daher das nutzerbasierte Klimaschutzprojekt „Fifty-Fifty“ an den kreiseigenen Schulen Pestalozzischule, Gymnasium Osterholz-Scharmbeck und Gymnasium Lilienthal. Nachdem die Pilotphase mit Erfolg abgeschlossen wurde, wird das Projekt nun ausgeweitet.