Inhalt

Aktuelles

25.01.2018

Verwaltung & Politik

Landkreis erhält neue Telefonanlage

Veränderte Durchwahlen ab dem 29.01.2018

Neue Telefonanlage

Der Landkreis Osterholz erhält ab dem 29.01.2018 eine neue Telefonanlage. Damit einhergehend werden sich die Durchwahlen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung verändern. Die zentrale Rufnummer 04791/930-0 bleibt bestehen. Die zentrale Faxnummer lautet ab dem 29.01.2018 04791/930-1099. Der Landkreis bittet Kundinnen und Kunden für etwaig entstehende Unannehmlichkeiten um Verständnis.

27.10.2017

Energiewende

Broschüre "Energiewende leicht gemacht"

Energiewende leicht gemacht

Der Landkreis Osterholz hat eine neue Broschüre mit Informationen und Tipps für Privathaushalte rund um die Energiewende veröffentlicht. Die neue Broschüre im Rahmen der Energiewende 2030 enthält viele wertvolle Informationen zur erneuerbaren und klimafreundlichen Energieversorgung. Schauen Sie einmal rein!

20.06.2017

Energiewende

Jahresbericht der Energiewende Osterholz 2030

Windrad mit Steckdose

Die Energiewende Osterholz 2030 findet ihre Umsetzung in zahlreichen Projekten und Maßnahmen, die darauf abzielen, die Energieversorgung im Landkreis langfristig und nachhaltig auszurichten. Alle Aktivitäten, die im Rahmen der Energiewende 2030 umgesetzt werden, sind nun in einem Gesamtbericht zusammengefasst worden, der erstmals für das Jahr 2016 erstellt worden ist.

06.01.2017

Energiewende

Landkreis Osterholz genehmigt den Bau von zwei weiteren Windenergieanlagen im Windpark Vollersode-Giehle

Windrad Windräder Windpark Windenergie

Im Windpark „Vollersode-Giehle“ werden zwei neue Windenergieanlagen entstehen. Der Dezernent für Ordnung, Bauen und Umwelt Dominik Vinbruck übergab am 29.12.2016 der Firma „Windpark Gmbh & Co. Vollersode KG“ den Genehmigungsbescheid zum Bau von zwei Anlagen.